Dr. Hans Rossels Platz

Anlässlich des zweiten Todestages (23. September 2017) von Dr. Hans Rossels wurde der Kran­ken­hausvorplatz des Krankenhauses Mechernich in Dr. Hans Rossels Platz umbenannt.

Davon zeugt nun der Gedenkstein unmittelbar vor dem Haupteingang des Krankenhauses, in den der Namens­zug des ehemaligen Hauptgeschäftsführers Dr. Hans Rossels eingraviert wurde. Die Idee dazu stammte aus der Mitarbeiterschaft des Krankenhauses Mechernich und wurde durch den Ver­waltungs­rat gerne aufgegriffen und in die Umsetzung gebracht. In Anerkennung und zur Würdigung der großen Verdienste von Herrn Dr. Hans Rossels für den Unternehmensverbund Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH erfolgte die Einweihung des Platzes im Beisein der Familie Rossels im Anschluss an die Sitzung des Verwaltungsrates der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH am 22. September 2017 durch den Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herrn Rechtsanwalt Josef Reidt.

Mit der Platzbenennung und dem Gedenkstein sind die von Dr. Hans Rossels geprägten Visionen für die Entwicklung des Unter­neh­mens­­verbundes Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH zum „Partner für Generationen & die Region“ dauerhaft als wichtige Leitplanken für unser zukünftiges Handeln sicht­bar.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Geschäftsführer
Manfred Herrmann
Geschäftsführer
Hermann Gemke



Telefon: 0 24 43 / 17 10 02
Telefax: 0 24 43 / 17 10 05

E-Mail an die Geschäftsführung